Märchenhafte Waldweihnacht am Hammerrang

Bestens sind die Witterungsbedingungen für die 19. Waldweihnacht des Waldershofer Fichtelgebirgsvereins gewesen. Während der Feier sorgte Schneefall für ein winterliches Ambiente. Ein Großteil der Gäste traf sich am Stadtpark und zog mit Fackeln und Laternen zum Vereinsgelände am Hammerrang. Bei Glühwein, Apfelpunsch und Lebkuchen war "Wohlfühlen" angesagt. Die Gebrüder Kirmaß und Renate Baier begrüßten mit dem Lied "Einfach da" die Gäste. Das Trio sorgte im Laufe des Abends mit Weihnachtsliedern für adventliches Flair. Dritte Bürgermeisterin Gisela Kastner dankte dem Fichtelgebirgsverein für das Ausrichten der traditionellen Waldweihnacht. Zwischen den Liedern trugen Luca Kastl und Florian Kellner Gedichte vor. Später kam der Heilige Nikolaus stapfend aus dem Wald. Er hatte für die Kinder kleine Überraschungen in seinem Sack. Am Ende sangen alle gemeinsam das Lied "Leise rieselt der Schnee".


Bilder: Stephan Schremmer und Roland Kunz

(Vergrößern durch Klick in ein Bild)


Sollten abgebildete Personen mit der Veröffentlichung nicht einverstanden sein, so bitten wir um Mitteilung.